Employer Branding zum Anfassen

Jan stützt den Kopf auf eine Arbeitsplatte und schaut auf ein illustriertes Männchen, dass eine Smartiespackung hoch hält, auf der geschrieben steht: Der beste Mix ist bunt. So wie wir bei EOS.

Youtube-Videos, Instagram-Storys, TikTok-Challenges, Chatbot-Chatterei - alles wird immer interaktiver, immer fancier, immer schneller und immer state-of-the-artiger. Und damit auch zielgruppengerechter? Es war im September 2017, als ich von den lieben Kollegen der Presseagentur Kauz & Schrulle gefragt wurde, ob ich nicht Lust hätte, über das interaktive Recruitingvideo "Virtual Beginners" von EOS, dem Finanzdienstleister der Otto … Weiterlesen Employer Branding zum Anfassen

Employer Branding und die Sternsinger

Jan im Wald, darüber sinnierend was das Employer Branding von den Sternsingern lernen kann

Ab und an gehe ich in die Kirche. Weihnachten, klar, und seit ich in einer katholisch geprägten Familie eingeheiratet bin auch zu anderen Anlässen. Heute, Sonntag, war es die Sternsingeraktion, bei der meine Große das zweite Mal mitgelaufen ist. Also ab in die Kirche und zusehen, wie die Kreide und die Aufkleber gesegnet werden und … Weiterlesen Employer Branding und die Sternsinger

Entwicklungshilfe

Jan hält die Hände wie eine Waage, auf der einen lastet schwer ein Geldsack mit Aufschrift Forschung und Entwicklung, auf der anderen federleicht eine Geldbörse mit Aufschrift Personalentwicklung

Deutschland, Land der Ideen, so schallt es seit 2005 durch die Republik. Einst gegründet im Zusammenspiel der Bundesregierung (federführend der damalige Bundesinnenminister Otto Schily) sowie der deutschen Industrie (vertreten durch den ehemaligen BDI-Präsidenten Michael Rogowski) und unter der Schirmherrschaft der ehemaligen Bundespräsidenten Horst Köhler und Christian Wulff sollte die Initiative die Innovationskraft Deutschlands in den … Weiterlesen Entwicklungshilfe

Employer Branding im DIY-Verfahren bei der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft

Illustration von Mitarbeitenden, die das FAntaDu Logo und die Begriffe Weiterkommer, Kooperationskönige und Hellwache auf den Händen tragen

Im vergangenen Jahr erhielt ich eine Mail aus der Stuttgarter Ringecke. Die Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft ( kurz stjg) hatte sich einige Monate zuvor dazu entschlossen, mithilfe von BUCKMANN BOXT das Thema Employer Branding im Alleingang anzugehen. Denn, so die Überzeugung, nur was man selbst entwickelt, kann überzeugen. Intern wie extern. Oder wie wir gern sagen: … Weiterlesen Employer Branding im DIY-Verfahren bei der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft

Drei Jahre Employer Branding neu denken – Was hat sich getan?

Offene Tür des menschmark Büros, dazu ein illustriertes Männchen mit einer Fahne, auf der "3 Jahre" steht.

Vor drei Jahren, am 1. April 2015, haben wir großspurig behauptet, Employer Branding neu zu denken. Für alle, die sich selbstständig machen, sind die ersten drei Jahre ziemlich spannend, so auch für uns. Denn es stellt sich die Frage, ob die Idee, mit der man voller Begeisterung gestartet ist, aufgeht. Zum 3-jährigen Geburtstag wollen wir … Weiterlesen Drei Jahre Employer Branding neu denken – Was hat sich getan?